MEIN BERATUNGSHONORAR

Nachfolgend finden Sie einen Ausschnitt aus meinem Leistungsangebot.  Alle angebotenen Leistungen sind umsatzsteuerfrei gemäß § 19 UStG. Vergütungen richten sich nach dem Vergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG Anlage 1 zu § 9 Abs. 1 JVEG).



Persönliches Kennenlernen

  • Bei einem persönlichen Gespräch lernen wir uns kennen und besprechen kurz Ihren pflegerischen Beratungsbedarf.

0,00 €



Allgemeine Beratungsleistungen

  • Beratung im häuslichen Umfeld (ca.1 Stunde)
  • Analyse der aktuellen Pflegesituation und dem pflegerischen Hilfebedarf
  • Durchsicht des Pflegegutachtens auf formelle und inhaltliche Differenzen
  • Überprüfung der Pflegebedürftigkeit
  • Hilfestellung Antragsstellung von Pflegeleistungen
  • Schlichtung und Unterstützung bei Differenzen mit Pflegediensten,- Einrichtungen
  • Plausibilitätsprüfung und Rechnungsprüfung von ambulanten Pflegekostenabrechnungen und Heimkostenabrechnungen

70,00 € / Stunde

oder 17,50 € je angefangene 15 Minuten



Pflegegutachten erstellen

  • Pflegegutachten erstellen (für Privatpersonen, Juristen, Sozialgerichte und Leistungsträger)
  • MDK - Begutachtungstermin vorbereiten und begleiten
  • Inclusive allgemeine Beratungsleistungen und Hausbesuch 

375,00 €



Durchsetzung Pflegegrad oder Widerspruchsgutachten

  • Hilfe bei der Antragsstellung des gerechtfertigten Pflegegrades 
  • MDK - Begutachtungstermin vorbereiten und begleiten
  • Schriftliches Widerspruchsgutachten verfassen und ausarbeiten
  • Inclusive allgemeine Beratungsleistungen und Hausbesuch 

Vergütung Nur Bei Erfolg

500,00 €



Fahrkosten

  • ausgehend von der kürzesten Fahrstrecke (Hin- und Rückfahrt)

0,35 CENT/KM



Sonstige Sachverständigenleistungen

z.B. Antworten auf Fragen

  • zum Führen eines Pflegetagebuchs
  • zu Pflegehilfsmittel
  • zu wohnumfeldverbessernde Maßnahmen
  • Bescheinigungen

17,50 € je angefangene 15 Minuten



Fotokopien

  • Kopien

0,20 €



Portokosten

  • Briefmarken
  • Einschreiben
  • Pakete
  • etc.

nach Verbrauch, Gebühren nach Deutsche Post



Hinweis: Es findet keine Rechtsberatung statt. Bitte beachten Sie die  AGB. Stand der Vergütungs- und Leistungsbeschreibung: 20.01.2018.

Gültig ist immer die Preisliste mit dem aktuellsten
Datum. Ältere Preislisten verlieren ihre Gültigkeit, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.